Willkommen bei Trüb Chemie | einloggen

 Rohstoffe für OPV

Die Abkürzung „OPV“ steht für „Over-Print-Varnish“. Dieser Begriff ist in der Verpackungsindustrie bei flexiblen Verpackungen alltäglich und lässt sich am einfachsten übersetzen mit „Überdrucklack“. Er verleiht der Verpackung Merkmale wie Glanz, Kratzfestigkeit, Temperaturbeständigkeit oder Gleiteigenschaften.

Für derartige Überdrucklacke bietet Trüb Emulsions Chemie AG eine Vielzahl an rein wasserbasierten Bindemitteln in Form ihrer Acrylat- und Acrylat-Copolymer-Dispersionen an. Durch die chemische Kombination der Formulierungen in unseren Acrylat-Dispersionen sind wir in der Lage, Eigenschaften der OPV vielfältig zu variieren und je nach Kundenwunsch einzustellen. Weitere Optimierungsmöglichkeiten in diesem Bereich bieten unsere Polyethylen- (PET-) Dispersionen (Wachs/Paraffin-Dispersionen).

Die Trüb Emulsions Chemie AG bietet so mit ein breites Spektrum für Ihre angestrebten OPV-Lösungen.

Produkte

Eigenschaften

Zusatzinformationen

Produktbezeichnung Branche Grundprodukt (Basis)  Feststoff pH Downloads Bemerkungen
TECRYL 280 Rohstoffe: Farben / Lacke Acrylat-Dispersion 48.0 8.3 Hoher Glanz, Haftung auf vorbehandelten Folien.
TECRYL SA-255/34 Rohstoffe: Farben / Lacke Druck zinkvernetzte Acrylat-Dispersion 44.0 9.4 Lack für Verpackungslackanwendungen; hohe Hitzebeständigkeit (~230°C); hoher Glanz.
TECRYL SA-202 Rohstoffe: Farben / Lacke Styorolacrylat-Dispersion 43.0 8.2 Mittelharte Acrylatdispersion für Verwendung in glänzenden Flexo- und Tiefdruckfarben.
TECYLEN 205 Rohstoffe: Farben / Lacke Druck Wachs-Dispersion 32.0 7.0 Montanwachsdispersion (modifiziert), Lackadditiv für Lacke und Druckfarben mit hohem Glanz und allgemein sehr guter Verträglichkeit.
TECRYL SA-145 Rohstoffe: Farben / Lacke Styorol-Acrylat-Dispersion 40.0 8.5 Flexo- und Druckfarbenherstellung; Überdrucklack (OPV) mit sehr guten Glanzeigenschaften.
TECRYL SA-85/N Rohstoffe: Farben / Lacke Acrylat-Dispersion 44.0 9.5 Gute Haftung auf Aluminium, Polyethylen (PE) und "Orientierte-Polypropylen" (OPP)-Folien, Mehrfachanwendung in Lackrezepturen für Überdrucklacken (OPV) für flexible Verpackungen.
TECRYL SA-501 Rohstoffe: Farben / Lacke Acrylat-Dispersion 49.0 8.0 Styrol basierter Überdrucklack.
TECRYL SA-205 Rohstoffe: Farben / Lacke Styrolacrylat-Dispersion 47.0 8.0 Ergibt einen transparenten Film mit hohem Glanz; gute Hafteigenschaften auf behandelten, metallisierten und beschichteten Folien.
TECRYL SE-2411 Rohstoffe: Farben / Lacke Schellack-Copolymer-Dispersion 40.0 7.0 Emulgatorfreies System mit hohem Glanz
TECYLEN 359 (+Mod.) Rohstoffe: Farben / Lacke PE-Dispersion 35.0 8.0 Lackadditiv für Industriebeschichtungen.
TECYLEN F-16/50 Rohstoffe: Farben / Lacke Polyethylenwachs-Dispersion 40.0 7.5 Hartes, hochmolekulares PE mit tiefer Viskosität und hohem Feststoffgehalt.
TECYLEN T-105 Rohstoffe: Farben / Lacke Polyethylenwachs-Dispersion 35.0 7.0 Polyethylenwachsdispersion, feinteilig, mit hohem Wachs-Schmelzpunkt als Lackadditiv für Verpackungslacke und weitere industriellen Beschichtungssysteme mit guten Gleiteigenschaften.
TECYLEN T-124 Rohstoffe: Farben / Lacke Polyethylenwachs-Dispersion 42.0 7.0 Polyethylenwachsdispersion, feinteilig, hoher Feststoffanteil, als Lackadditiv für Verpackungslacke und weitere industriellen Beschichtungssysteme.
TECOL P-45 Rohstoffe: Farben / Lacke Paraffin-Emulsion 45.0 7.0 Wasserabweisende Beschichtung für Papier.
TECOL P-50 (+Mod.) Rohsoffe: Farben / Lacke Paraffin-Emulsion 50.0 9.0 Wasserabweisende Beschichtung für Papier.
  • TECRYL 280 - Acrylat-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 48.0
    pH: 8.3

    Einloggen
  • TECRYL SA-255/34 - zinkvernetzte Acrylat-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke Druck
    Feststoff: 44.0
    pH: 9.4

    Einloggen
  • TECRYL SA-202 - Styorolacrylat-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 43.0
    pH: 8.2

    Einloggen
  • TECYLEN 205 - Wachs-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke Druck
    Feststoff: 32.0
    pH: 7.0

    Einloggen
  • TECRYL SA-145 - Styorol-Acrylat-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 40.0
    pH: 8.5

    Einloggen
  • TECRYL SA-85/N - Acrylat-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 44.0
    pH: 9.5

    Einloggen
  • TECRYL SA-501 - Acrylat-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 49.0
    pH: 8.0

    Einloggen
  • TECRYL SA-205 - Styrolacrylat-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 47.0
    pH: 8.0

    Einloggen
  • TECRYL SE-2411 - Schellack-Copolymer-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 40.0
    pH: 7.0

    Einloggen
  • TECYLEN 359 (+Mod.) - PE-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 35.0
    pH: 8.0

    Einloggen
  • TECYLEN F-16/50 - Polyethylenwachs-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 40.0
    pH: 7.5

    Einloggen
  • TECYLEN T-105 - Polyethylenwachs-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 35.0
    pH: 7.0

    Einloggen
  • TECYLEN T-124 - Polyethylenwachs-Dispersion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 42.0
    pH: 7.0

    Einloggen
  • TECOL P-45 - Paraffin-Emulsion
    Branche: Rohstoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 45.0
    pH: 7.0

    Einloggen
  • TECOL P-50 (+Mod.) - Paraffin-Emulsion
    Branche: Rohsoffe: Farben / Lacke
    Feststoff: 50.0
    pH: 9.0

    Einloggen

Rohstoffe für OPV

Die Trüb Emulsions Chemie AG stellt ausschliesslich Rohstoffe für Produzenten von wasserbasierten Überdrucklacken respektive Dispersionslacken her. Dabei werden zwei unterschiedliche Produktlinien angeboten: einerseits Polyethylen-Wachs-Dispersionen, andererseits Acryl- und Acryl-Styroharz-Dispersionen.

Unser breites Sortiment an Polyethylen-Wachs-Dispersionen wird vor allem in den Bereichen eingesetzt, wo es auf den Scheuerschutz und die Gleitfähigkeit ankommt.

Bei den Acryl- und Acryl-Styroharz-Dispersionen haben wir uns mit einem umfangreichen Programm auf die sogenannten Weichdispersionen spezialisiert. Diese werden in Lackformulierungen angewendet, um die Haftung zu diversen Substraten zu verbessern oder die Hitzebeständigkeit des Lackes zu erhöhen (bis 240°C).

Auch für Pre-Print-Anwendungen haben wir die passende Lösung für sie parat.

Rohstoffe für OPV

Überdrucklacke werden auf die Oberflächen der jeweiligen Substrate aufgebracht. Dieses Überdrucken schützt die Verpackungen vor mechanischen Einflüssen wie z. B. Scheuern und physikalischen oder chemischen Einflüsse wie beispielsweise Feuchtigkeit. So wird der unter der Lackschicht aufgebrachte Druck (Verpackungsinformationen, Signets, Logos und andere grafische Elemente) veredelt, damit die Verpackung optisch ansprechend aussieht. Möglich sind vielfältige Effekte wie etwa Glanz oder Mattierungen.

Angewendet werden dabei meist sogenannte Wasserlacke. Dank ihrer vielen Vorteile – sie sind umweltfreundlich, geruchs- und geschmacksneutral; sie vergilben nicht und die Pudermenge beim vorbereitenden Beschichten des Substrats kann reduziert werden – haben sich diese Dispersionslacke als führende Technologie in der grafischen Industrie durchgesetzt. Sie verfilmen, d. h. trocknen, je nach Verwendung und gewünschtem Effekt entweder bei Raumtemperatur oder durch Wärmebehandlung mittels Heißluft oder Infrarotstrahlung. 

Login